Naturkosmetik – Natürliche Kosmetik für Haut & Haar

Ihre Online-Parfümerie Rook hält eine große Auswahl an zertifizierter Naturkosmetik für Sie bereit, die Sie bei uns im Shop bereits ab 20 € versandkostenfrei bestellen. Von renommierten Herstellern und Marken wie Dr. Hauschka, Annemarie Börlind, Dado Sens und Droste-Laux halten wir natürliche Kosmetik und Pflegeprodukte bereit, die sich die Kraft der Natur zunutze machen und dabei perfekt auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Haut abgestimmt sind. Ob empfindliche oder trockene Haut, ob Mischhaut oder Problemhaut, ob reife oder jugendliche Haut – die Naturkosmetik aus unserem Shop bietet für jeden Hauttyp das richtige Produkt. Sowohl für Frauen als auch für Männer, gegen Falten als auch gegen Pickel, bei Rosacea als auch bei juckender Kopfhaut sind in Ihrer Online-Parfümerie Rook die verschiedensten Naturkosmetikprodukte zu kaufen.

Unser Naturkosmetik-Sortiment

Unser Sortiment umfasst natürliche Gesichtspflege von Feuchtigkeitscremes über Waschlotions bis hin zu Masken sowie natürliche Körperpflege wie Duschgel, Bodylotion und Pflegeöl. Damit Sie von Kopf bis Fuß natürlich gepflegt sind, sind in unserem Onlineshop auch natürliche Haarpflegeprodukte wie Shampoo, Haarkur und Sprühpflege, natürlicher Sonnenschutz gegen UV-Strahlen sowie natürliche Handpflege & Fußpflege für gepflegte Hände und Füße bei jeder Art von Beanspruchung zu kaufen. Welche Naturkosmetik die Beste ist, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Vertrauen können Sie jedoch jeder der bei uns erhältlichen Marken, denn höchste Qualität und natürliche Inhaltsstoffe schließen sich keinesfalls aus. Die zertifizierte Naturkosmetik aus unserem Online-Shop hält, was sie verspricht, und ist immer eine gute Wahl.

Was ist Naturkosmetik & welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Obwohl es keine einheitlich gültige Definition gibt, hat sich etabliert, dass Kosmetika, die aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden und Mensch, Natur sowie Umwelt in den Fokus rücken, als Naturkosmetik beschrieben werden. Verzichtet wird auf bestimmte Inhaltsstoffe, die in herkömmlicher Kosmetik sehr wohl enthalten sind. Darunter fallen beispielsweise synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe, Polyethylenglykol (PEG), Silikone, Parabene, Tenside, Paraffine und andere Erdölprodukte, auf die viele Menschen allergisch reagieren oder aus ökologischen Beweggründen verzichten. Auch gentechnisch veränderte sowie an Tieren getestete Inhaltsstoffe sind nicht enthalten. Die Zusammensetzung von zertifizierter Naturkosmetik gewährleistet eine optimale Pflege für zu Allergien neigender Haut sowie die tägliche, umweltschonende Hautreinigung und Hautpflege. Einige Naturkosmetik-Hersteller verzichten außerdem auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs, wodurch ihre Produkte vegetarisch oder vegan sind und auch von Vegetariern und Veganern problem- und bedenkenlos genutzt werden können. In der Regel sind auch die Verpackungen umwelt- und ressourcenschonend hergestellt sowie recycelbar.

Neben Wasser und Mineralien sind es vor allem Pflanzen, die Naturkosmetikprodukten als wichtigste Bestandteile dienen. Schon im alten China und auch die Mönche machten sich die heilende Wirkung vieler Pflanzen zunutze und noch immer sind Heilpflanzen und Kräuter wie Kamille, Rose, Arnika, Salbei und Pfefferminze wichtige Inhaltsstoffe der Naturkosmetik. Um ihre Wirkung voll entfalten zu können, werden diese gepresst, destilliert oder extrahiert und zu Pflanzenbutter oder Pflanzenöl verarbeitet. Im Gegensatz zu Erdöl, Silikon und Co. sind dann beispielsweise Mandelbutter, Bienenwachs, Olivenöl, Jojobaöl, Rosenwasser, Eibischwurzel, Eichenrinde, Gurkenextrakt und botanische Hyaluronsäure enthalten. Den dezenten, keinesfalls künstlich wirkenden Duft bestimmen Kräuter- und Pflanzenextrakte sowie ätherische Öle beispielsweise aus Rose, Zitrone, Lavendel oder Orange.

Nicht zu verwechseln ist Naturkosmetik übrigens mit Bio-Kosmetik. Zwar stammen die Inhaltsstoffe aus der Natur, jedoch nicht aus biologischem Anbau. Aber selbstverständlich gibt es auch Produkte von Herstellern, die beides vereinen! Dr. Hauschka verwendet beispielsweise Rohstoffe, wann immer möglich, aus kontrolliert-biologischem oder Demeter-Anbau.

Was ist das Ziel von Naturkosmetik?

Auch wenn die verschiedenen Hersteller und Marken ihre Beweggründe unterschiedlich beschreiben, hat ihre Naturkosmetik stets ein gemeinsames Ziel: Mensch und Natur sollen harmonisch im Gleichgewicht stehen. Jahrelange Forschung hat unterschiedlichste Kompositionen und Kreationen hervorgebracht, die der Haut sowie dem gesamten Organismus und somit auch dem Menschen als Individuum helfen sollen, die Balance zurückzufinden. Umwelteinflüsse, Stress und Hektik im Alltag, einseitige Ernährung, Erkrankungen sowie Produkte mit künstlichen Inhaltsstoffen können den Körper und damit Haut, Haar und Nägel aus dem Gleichgewicht bringen. Die natürlichen Inhaltsstoffe wirken dem entgegen und sollen mit ihrem spezifischen Wirkspektrum dazu beitragen, dass vor allem die Haut wieder im Einklang mit der Natur ist. Als wichtigstes Organ benötigt sie besondere Aufmerksamkeit und Zuwendung – das weiß auch die Naturkosmetik! Einige Hersteller haben sich sogar auf Problemhaut spezialisiert und bieten mit ihren dermakosmetischen Lösungen besonders für sensible Hautzustände geeignete Naturkosmetik, die das Ziel hat, Symptome bestimmter Erkrankungen zu bekämpfen.

Wie wirkt Naturkosmetik?

Ob trockene oder entzündete Haut, ob verstopfte Poren oder allergische Reaktionen auf synthetische Kosmetika, ob Akne, Rosacea oder Neurodermitis – die Natur hält für vieles etwas Passendes bereit, das lindernd oder fördernd wirkt. Naturkosmetik wirkt auf vielerlei Weise und immer abhängig vom jeweiligen Hauttyp sowie der enthaltenen Inhaltsstoffe: mal beruhigend und entzündungshemmend mit Kamille, mal feuchtigkeitsspendend und nährend mit Mandel und Avocado, mal desinfizierend und porentief reinigend mit Aloe Vera. Dabei setzen die hochwertigen Rezepturen der Naturkosmetik auf 100 % natürliche Inhaltstoffe, die eine gute Hautverträglichkeit gewährleisten – das bescheinigen auch Dermatologen.

Ganz egal, ob Sie eine Tagescreme suchen, die Ihre Haut vor äußeren Einflüssen schützt, ihr Bild verfeinert oder von Irritationen befreit – in der Naturkosmetik werden sie fündig. Sie möchten Ihre Lebenskräfte vitalisieren und dadurch besser in den Tag starten? Dann ist ein Duschgel oder Shampoo mit anregenden Kräften aus der Natur die richtige Wahl. Ihre zu Couperose neigende Haut benötigt eine stärkende Intensivpflege für die Nacht? Kompositionen aus Pflanzen und Mineralien unterstützen den natürlichen Hauterneuerungzyklus! Sie sehen sich nach straffer, glatter Haut auch an den Oberschenkeln? Tägliches Eincremen mit einem Körperbalsam kann die erforderliche Formkraft zurückgeben. So vielfältig wie die Natur selbst, sind auch die Wirkungen von Naturkosmetik.

Wissenschaftliche Tests und Studien sowie zahlreiche positive Meinungen und Erfahrungsberichte der Anwender selbst bestätigen die Wirksamkeit. Sie beweisen auch, dass sich natürliche Kosmetik vollkommen zu Recht von einem Geheimtipp zu einem langfristigen Trend entwickelt hat, der längst nicht mehr nur im Reformhaus oder im spezialisierten Online-Shop erhältlich ist. Auch in Apotheken, Drogerien, Parfümerien und selbst in gut sortierten Supermärkten ist zertifizierte Naturkosmetik inzwischen in einer großen Auswahl zu kaufen, da immer mehr Menschen jeden Alters ihre Wirkung zu schätzen wissen.